• Deutsch
  • English
Tel.: +49 (0)251 533644

Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Mein Konto






Besuchen Sie uns

Twitter Facebook

Bonsaiarten

Acer – Ahorn

Acer – Ahorn (erschienen in BONSAI ART 56)

Acer – Ahorn

Der Ahorn, dieser wunderbare Baum mit den gefingerten Blättern, der zur Familie der Aceraceae gehört, ist zum ersten Mal auf der Erde im Tertiär in Erscheinung getreten. Auch in unserem Land ist seine Existenz bereits seit dieser Zeit durch Fossilienfunde nachgewiesen. Die umfangreiche Gattung ist in den gemäßigten Breiten der borealen Zone weit verbreitet. Sie besteht aus über 150 Arten von Sträuchern und Bäumen, die meistens ihr Laub abwerfen. Die Spezies werden nach der Textur der Rinde und der Vielfalt der Blätter klassifiziert. Diese können von einfacher Art sein und abfallen oder auch immergrün und bis zu fünfzehnfach gelappt.
weiter …
 

Beistellpflanzen

Schriftfarn

Schriftfarn
(Ceterach officinarum)
Familie: Aspleniaceae (Streifenfarngewächse)

Schriftfarn Der Schriftfarn (Ceterach officinarum, syn. Asplenium ceterach) – auch Milz- oder Apothekerfarn genannt – gehört zur Pflanzenfamilie der Streifenfarngewächse (Aspleniaceae) und ist in Mitteleuropa beheimatet. 

weiter …
 

Aktuell

BONSAI ART 139
BONSAI ART 139
Literati Style Penjing
Literati Style Penjing

Neue Produkte

BONSAI ART 140
BONSAI ART 140
Bonsai. Krankheiten vorbeugen...
Bonsai. Krankheiten vorbeugen...
Die aktuelle Ausgabe – BONSAI ART 140

Ab sofort ist die Ausgabe BONSAI ART 140 (November/Oktober 2016) erhältlich. 

 

In unserem Shop , im Bonsaifachhandel und im Abonnement – die preisgünstige Lösung!

BONSAI ART 140 BONSAI ART 140 BONSAI ART 140 BONSAI ART 140

BONSAI ART 140 BONSAI ART 140 BONSAI ART 140 BONSAI ART 140

 

weiter …
 
Das Abo mit Gratisprämien

Die BONSAI ART im Abonnement – nicht nur eine ideale Geschenkidee für alle anspruchsvollen Bonsaifreunde!

6-mal im Jahr Bonsai-Kompetenz direkt ins Haus!

Jetzt neue Gratisprämien!

Bonsaischere 
Carbonstahl
200 mm

Waldleben
Die Vitalkur
für Ihre Pflanzen

TerraSai 
Bonsaierde
von bonsaischule.de

Geschenkgutschein
von
bonsai.de
Bonsaischere  Waldleben TerraSai  Geschenkgutschein von bonsai.de

Hier zum Vorteilsabo und hier zum Geschenkabo

Alle Prämien nur erhältlich, solange der Vorrat reicht!

 
Bonsai. Krankheiten vorbeugen, erkennen und behandeln.

Bonsai. Krankheiten vorbeugen, erkennen und behandeln. von Joseph Somm

Die neu übersetzte und überarbeitete Neuauflage eines Bon​saibuch-Klassikers. Geballtes Wissen, wie man seine Schützlinge gesund erhält oder ihnen die Kraft zurückgibt, mit der sie wieder prächtig gedeihen.

Mehr dazu hier: Bonsai. Krankheiten vorbeugen, erkennen und behandeln

 
13. Rostocker Bonsaitage

13. Rostocker Bonsaitage Lebende Kunst in der Kunsthalle am 17. und 18. September

Text und Fotos Heike van Gunst

Zum 13. Mal fanden in der nord-ostdeutschen Hansestadt die Rostocker Bonsaitage statt.
Vom 17. – 18. September 2016 war das gesamte Erdgeschoss der Kunsthalle mit kleinen Bäumen in Schalen bestückt.
Nach der Gründung des neuen Regionalverbandes Nord-Ost unterstützte der Bonsai Club Deutschland, dessen Präsident Elmar Heil persönlich in Rostock erschien, die Ausstellung.

weiter …
 
Lesermail zum Thema „Bonsai als Geschenk“
So kann es mit Bonsai losgehen. Hier das „Kleingehölz“, mit dem bei Leser Rico Uhlich alles anfing. aus BONSAI ART 139, Seite 6

Als Leser der ersten Seiten der BONSAI ART habe ich ihr Interesse für den Einstieg in das Bonsai-Hobby anderer nicht überlesen und möchte ihnen meinen Einstieg erzählen.
Begonnen hat alles mit dem ersten Besuch (1990) meiner Eltern bei der Tante mütterlicherseits, nach der Grenzöffnung, in Bayern. Von ihrem Besuch brachten sie mir in einer kleinen runden Schale einen chinesischen Feigenbaum (Ficus retusa) mit.

weiter …
 
Modern Bonsai Practice
Modern Bonsai Practice

501 Principles of Good Bonsai Horticulture

von Larry Morton

Nachgelesen von Heike van Gunst

Der US-Amerikaner Larry Morton hat Gartenbau studiert und eine Gartenbaufirma samt Baumschule besessen. Sein in englischer Sprache vorliegendes Buch „Modern Bonsai Practice“ trägt den Untertitel „501 Principles of Good Bonsai Horticulture“ und befasst sich mit dem Pflegeaspekt von Bonsai.
weiter …
 
Schirm-Trick

Jarek mit seinem „gehackten“ Schirm.  Einfach vom alten Schirmgestänge lösen, an der Spitze und an einer Seite aufschneiden, fertig ist die robuste Substratabdeckung Oder wie aus einem Trick ein Lifehack wird …

von Ivo Drüge

Lifehack? Hä was? Mein 14jähriger Sohn bewegt sich mit dem Handy in Sozialen Netzwerken, auf YouTube, Instagram etc., als würde die Welt aus nichts anderem bestehen. Darüber hinaus sind Eltern sowie ältere Menschen für ihn und seine Altersgenossen per se steinzeitliche Höhlenbewohner, die von nichts ’ne „Checkung“ haben.

weiter …
 
Haiku Fotografieren
Haiku fotografieren von Martin Timm

Ein neuer Ansatz für die Naturfotografie

von Martin Timm

Nachgelesen von Tom Heyken

So ein Quatsch! Haikus kann man gar nicht fotografieren, wie soll das denn gehen?
Die zarte Andeutung, die Beschreibung des Moments, der in seiner offensichtlichen Einfachheit mehr Komplexität anbietet als die Menge an Zeichen erahnen lässt. Noch dazu (zumindest in der traditionellen Version) immer der Bezug auf eine Jahreszeit, die durch bestimmte Kigos (Schlüsselworte) definiert ist. Um dann, zumindest denen, die es wollen, aus einem subjektiven Erleben eine nachvollziehbare Erfahrung zu schenken.
weiter …
 
Durchgeblasen

Ein unscheinbarer Kraftprotz – der elektrisch betriebene Einhand-Hochdruckreiniger Kompaktes Kraftpaket – Mini-Hochdruckreiniger  

Text: Ivo Drüge
Fotos: Harald Grünberger

Es ist für fast alle Bonsaianer ein bekanntes Phänomen – kaum lässt man seine Bäume ein wenig in Ruhe, schließen sie Freundschaft mit Algen, Moosen und allerlei Dreck. Das ist nicht wirklich gewollt.

weiter …
 
Museumsreif

Der obere Koiteich mit japanischen Steinen. Dahinter das großzügige Seminarhaus Museumsreif
Ein Stück Japan, nur 270 km von München entfernt

von Uwe Schulze-Zumhülsen

Seeboden am Millstätter See in Österreich ist die Heimat einer einzigartigen Sammlung alter und ausgesuchter Bonsai in Europa, die seit 39 Jahren stetig wächst.

weiter …
 
Flaschenkinder

Eine einfache, aber zuverlässige Methode: „Ich verwende sie oft, wenn ich eine Reise unternehme“, kommentiert Chie Yamazaki Flaschenkinder
Bewässern in Abwesenheit auf die einfache Art

von Chie Yamazaki

Die Methode besteht darin, eine Bonsai-Schale auf ein mit Wasser gefülltes Tablett zu stellen, das ausreichend tief ist, dass die Pflanze das Wasser über die Drainagelöcher der Schale aufnehmen kann. Die für diese einfache, hausgemachte Methode verwendeten Materialien sind ein Tablett oder eine Auffangschale mit ausreichender Tiefe und eine Plastikflasche.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 11 von 89

Start