• Deutsch
  • English
Tel.: +49 (0)251 533644

Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Mein Konto






Besuchen Sie uns

Twitter Facebook

Bonsaiarten

Crataegus – Weißdorn

Crataegus – Weißdorn (erschienen in BONSAI ART 60)

Crataegus – Weißdorn

Die Gattung Crataegus gehört zur Familie der Rosaceae. Eine große Anzahl von Spezies sind über alle Regionen der borealen Hemisphäre (kurze kühle Sommer, Wintertemperaturen von unter -10° C möglich) mit gemäßigtem Klima verbreitet. Bei uns wächst bis zu einer Höhe von 1800 Metern gewöhnlich der Eingriffelige Weißdorn (Crataegus monogyna), ein dorniger Strauch, der sehr dekorativ ist. Sowohl gegen Ende des Frühjahrs, wenn die Blüte in zahlreichen Doldentrauben ihn in eine prächtige, weiße Masse kleidet, als auch im September, wenn er sich mit kleinen, ovalen oder kugelförmigen, korallenroten Steinfrüchten bedeckt, hat er seinen Reiz. 
weiter …
 

Beistellpflanzen

Schriftfarn

Schriftfarn
(Ceterach officinarum)
Familie: Aspleniaceae (Streifenfarngewächse)

Schriftfarn Der Schriftfarn (Ceterach officinarum, syn. Asplenium ceterach) – auch Milz- oder Apothekerfarn genannt – gehört zur Pflanzenfamilie der Streifenfarngewächse (Aspleniaceae) und ist in Mitteleuropa beheimatet. 

weiter …
 

Aktuell

Das Leben der Mächtigen
Das Leben der Mächtigen
BONSAI ART Geschenk-Abo EU
BONSAI ART Geschenk-Abo EU

Neue Produkte

BONSAI ART 141
BONSAI ART 141
Das geheime Leben der Bäume. Der Bildband.
Das geheime Leben der Bäume. Der Bildband.
Die aktuelle Ausgabe – BONSAI ART 141

Ab jetzt ist die BONSAI ART 141 (Januar/Februar 2016) erhältlich. 

141_01.jpg
141_02.jpg
141_03.jpg
141_04.jpg
141_05.jpg
141_06.jpg
141_07.jpg
141_08.jpg
 

In unserem Shop , im Bonsaifachhandel und im Abonnement – die preisgünstige Lösung!
weiter …
 
Das Abo mit Gratisprämien

Die BONSAI ART im Abonnement – nicht nur eine ideale Geschenkidee für alle anspruchsvollen Bonsaifreunde!

6-mal im Jahr Bonsai-Kompetenz direkt ins Haus!

Jetzt neue Gratisprämien!

Bonsaischere 
Carbonstahl
200 mm

Waldleben
Die Vitalkur
für Ihre Pflanzen

TerraSai 
Bonsaierde
von bonsaischule.de

Geschenkgutschein
von
bonsai.de
Bonsaischere  Waldleben TerraSai  Geschenkgutschein von bonsai.de

Hier zum Vorteilsabo und hier zum Geschenkabo

Alle Prämien nur erhältlich, solange der Vorrat reicht!

 
Mist gemacht

Drei Schubkarren mit Mist werden vor dem Gewächshaus abgeladen

Bioheizung für’s Gewächshaus

Text und Fotos Heike van Gunst

Viele Bonsai-Freunde überwintern ihre wertvollen und kleinen Bonsai vorsichtshalber in einem Kalthaus. In den meisten Fällen handelt es sich hierbei um ein Gewächshaus, das frostfrei gehalten wird. In kalten Wintern können dabei erhebliche Heizkosten entstehen, ob man nun elektrische Frostwächter oder mit Gas oder Spiritus betriebene Heizvorrichtungen verwendet.

weiter …
 
Bonsai. Krankheiten vorbeugen, erkennen und behandeln.

Bonsai. Krankheiten vorbeugen, erkennen und behandeln. von Joseph Somm

Die neu übersetzte und überarbeitete Neuauflage eines Bon​saibuch-Klassikers. Geballtes Wissen, wie man seine Schützlinge gesund erhält oder ihnen die Kraft zurückgibt, mit der sie wieder prächtig gedeihen.

Mehr dazu hier: Bonsai. Krankheiten vorbeugen, erkennen und behandeln

 
Winzig kleine Gärten

Winzig kleine Gärten. Von der Faszination japanischer InnenhöfeVon der Faszination japanischer Innenhöfe

von Michael Freeman

Nachgelesen von Tom Heyken

Der Inselstaat Japan hält nicht viel Platz für seine Bewohner bereit. Die wenigen Stellen, die sich für eine Bebauung als Stadt eignen, sind sehr dicht besiedelt und bisweilen sehr hoch bebaut. Das Privileg, einen Innenhof zu besitzen, haben nur wenige, und die müssen sich auch mit sehr sehr wenig Platz begnügen.
weiter …
 
Gewinnspiel
Sachpreise zu gewinnen

Liebe Bonsaifreundinnen und -freunde,

wieder verlosen wir Geräte aus dem Takagi-Gießsortiment. Die Lösungen lassen sich meistens bei genauer Lektüre der BONSAI ART finden. Die Gewinner werden in der kommenden Ausgabe bekanntgegeben.
weiter …
 
Teestube

Teebeutel als Düngersäckchen

Teebeutel als Düngersäckchen

Text: Ivo Drüge
Fotos: Harald Grünberger

Ganz klar ist, wenn ein japanischer Bonsai in japanischem Substrat steht, dann sollte er auch mit japanischem Dünger gestärkt werden. Und wenn man dies befolgt, dann möchte die Düngergabe auch in einem original japanischen Düngersäckchen am Baum den Dienst tun.

weiter …
 
Zuckerstück

Die pinkfarbenen Hochblätter der Bougainvillea wurden ebenso naturgetreu aus Zucker hergestellt wie die winzigen, jeweils zu dritt stehenden Blüten und die grünen BlätterVon Heike van Gunst

Die Kielerin Claudia Lühmann begann bereits als Teenager mit ihrer Leidenschaft, dem Backen. Während ihres Medizinstudiums in Lübeck startete sie ihren erfolgreichen Blog www.ofenkieker.de, auf dem sie Ihre Kreationen und Rezepte vorstellt, Anleitungen und vielfältige Anregungen für Freunde der süßen Genüsse bietet, die auch in hohem Maße das Auge erfreuen.

weiter …
 
13. Rostocker Bonsaitage

13. Rostocker Bonsaitage Lebende Kunst in der Kunsthalle am 17. und 18. September

Text und Fotos Heike van Gunst

Zum 13. Mal fanden in der nord-ostdeutschen Hansestadt die Rostocker Bonsaitage statt.
Vom 17. – 18. September 2016 war das gesamte Erdgeschoss der Kunsthalle mit kleinen Bäumen in Schalen bestückt.
Nach der Gründung des neuen Regionalverbandes Nord-Ost unterstützte der Bonsai Club Deutschland, dessen Präsident Elmar Heil persönlich in Rostock erschien, die Ausstellung.

weiter …
 
Lesermail zum Thema „Bonsai als Geschenk“
So kann es mit Bonsai losgehen. Hier das „Kleingehölz“, mit dem bei Leser Rico Uhlich alles anfing. aus BONSAI ART 139, Seite 6

Als Leser der ersten Seiten der BONSAI ART habe ich ihr Interesse für den Einstieg in das Bonsai-Hobby anderer nicht überlesen und möchte ihnen meinen Einstieg erzählen.
Begonnen hat alles mit dem ersten Besuch (1990) meiner Eltern bei der Tante mütterlicherseits, nach der Grenzöffnung, in Bayern. Von ihrem Besuch brachten sie mir in einer kleinen runden Schale einen chinesischen Feigenbaum (Ficus retusa) mit.

weiter …
 
Modern Bonsai Practice
Modern Bonsai Practice

501 Principles of Good Bonsai Horticulture

von Larry Morton

Nachgelesen von Heike van Gunst

Der US-Amerikaner Larry Morton hat Gartenbau studiert und eine Gartenbaufirma samt Baumschule besessen. Sein in englischer Sprache vorliegendes Buch „Modern Bonsai Practice“ trägt den Untertitel „501 Principles of Good Bonsai Horticulture“ und befasst sich mit dem Pflegeaspekt von Bonsai.
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 11 von 94

Start