• Deutsch
  • English
Tel.: +49 (0)251 533644

Ihr Warenkorb

Your Cart is currently empty.

Mein Konto






Beistellpflanzen

Chin. Eidechsenschwanz  (Houttuynia cordata) Chin. Eidechsenschwanz (Houttuynia cordata)

Familie: Molchschwanzgewächse (Saururaceae)

Nur diese einzige Art der Gattung Houttuynia ist in Asien vom Himalaja in Indien, Bhutan, Nepal, Sikkim, Myanmar und in Thailand, Korea, China, Taiwan, Japan bis Java beheimatet. Sie gedeiht in Höhenlagen nahe des Meeresspiegels bis auf 2.500 m in Schluchten, an Flüssen, in feuchten Wäldern, wächst krautig (ausdauernd) und erreicht eine Wuchshöhe von 10 bis 50 cm – je nach Standort bzw. Verfügbarkeit an Feuchtigkeit und Nährstoffen.

 

Pflanzenporträts

Serissa – Junischnee (erschienen in BONSAI ART 62)

Serissa – Junischnee

Die Familie der Rubiceae, zu der die Serissa mit ihrem Strauchhabitus wie auch die Gardenie gehören, ist riesig (4.500 bis 5.000 Spezies). Sie stammt aus dem fernen Orient. Morphologisch zeichnet sich die Serissa durch ein kleines, beständiges, lanzettförmiges Blatt aus, das immer stark glänzend, von unterschiedlich heller grüner Färbung ist. Bei einigen, panaschiert genannten Varietäten sind die Blätter nicht einheitlich grün, sondern werden von weißen oder gelben Streifen unterbrochen. 
 
Monthly View
Monthly View
Flat View
Flat View
Weekly View
Weekly View
Daily View
Daily View
Categories
Categories
Search
Search

System Message



The selected event does not exist !