BONSAI ART AWARD für Jürg Stäheli (CH)

19. Noelanders Trophy 2018

Beitragsseiten

Text: Heike van Gunst
Fotos: Willy Evenepoel (Bonsai), Jörg Derlien (Suiseki), Bonsai Association Belgium
Anke Sundermeier (Demos, Ausstellung)

Die Bonsai Association Belgium konnte mit guter Organisation und dem engagierten Einsatz ihrer Clubmitglieder wieder einmal ein grandioses Bonsai-Fest auf die Beine stellen. Die Anzahl der Händlerstände wurde noch einmal gesteigert, von zuletzt ca. 80 auf jetzt ungefähr 90. Die Besucherzahl stieg noch einmal und erreichte laut Veranstalter sogar ca. 5.000.

Der Besucherandrang war wie gewohnt vor allem am Samstag sehr groß, aber auch am Sonntag war die Ausstellung noch einmal sehr gut besucht. Die Händler boten ein enorm breites Warenangebot von der Jungpflanze über Pre-Bonsai und Yamadori-Rohlinge bis zum kostbaren Japansolitär, jede Art von Werkzeug, Schalen, Präsentations-Accessoires und umfangreiche Literatur einfach alles, was das Herz des Bonsaianers begehrt. Die meisten Händler dürften guten Umsatz gemacht haben, da viele Stände bis zum Sonntagnachmittag ziemlich geplündert aussahen. Der britische Töpfer John Pitt hatte bereits am Samstagnachmittag nur noch vier Schalen auf seinem langen Tisch stehen, der am Sonntag sogar komplett leer blieb.

Begeisterung an den Händlerständen
Begeisterung an den Händlerständen

weitere Impressionen finden Sie in unserer Galerie >>