BONSAI ART
Drucken

EBA / ESA Convention – der Bildband 2017

Rezension von Chefredakteurin Heike van Gunst aus BONSAI ART 146

Nachdem in diesem Jahr die 18. Noelanders Trophy Anfang Februar gemeinsam mit der EBA-und ESA-Convention stattgefunden hat, erscheint nun der Bildband mit den Exponaten beider Veranstaltungsteile.
Einige Monate nach der Veranstaltung können wir jetzt anhand zahlreicher schöner, großformatiger Bilder und Texte in englischer Sprache dieses große Event Revue passieren lassen.

Noelanders Trophy XVIII - der Bildband
192 Seiten, 210 mm x 297 mm, ca. 275 Fotos, Hardcover, englischsprachig, 39,- EUR 
>> zum Shop

Cover NT XVIII th

Die Atmosphäre der Ausstellung, Bilder der feierlichen Eröffnungszeremonie und der Preisverleihung beim stilvollen Gala-Dinner nehmen die ersten 11 Seiten ein.

 

„Es macht Freude, die wunderbaren Bonsai in
Ruhe betrachten zu können.“


Die hochklassigen Demos der internationalen Demonstratoren Mitsuo Matsuda (Japan), Daisaku Nomoto (Japan), Salvatore Liporace (Italien) und David Benavente (Spanien) werden auf je ein bis zwei Seiten lebendig und informativ beschrieben und ein Bild jedes Demobaums vor und nach der Bearbeitung gezeigt. Auf diese Weise sind die Verwandlungen der Bäume und die Leistungen der Demonstratoren gut zu ermessen, was auch jene Besucher freuen wird, denen es nicht möglich war, die mehrstündigen Demos vom Anfang bis zum Ende zu verfolgen.

Die Preisträger, die nominierten und alle weiteren Ausstellungsbäume der 18. Noelanders Trophy sind wie gewohnt in ausgezeichneter Fotoqualität ganzseitig abgelichtet, so dass viele schöne Details zu erkennen sind.

Das Niveau der Ausstellung war enorm hoch, sowohl bei einheimischen als auch bei den importierten Bäumen, und es macht Freude, die wunderbaren Bonsai in Ruhe betrachten zu können.

Die beiden Hauptpreisträger als „Best Bonsai of the Show“ sind eine von Masahiko Kimura gestaltete Japanische Eibe mit enormer Gestaltungsreife und viel  ausdrucksvollem Totholz aus dem Besitz des spanischen Bonsai Museum Alcobendas und ein Sabina- Wacholder, dessen Saftbahnen, Totholz und grüne Krone ein schönes Zusammenspiel zeigen, von Xavier Massanet. In Bestform zeigte sich das als bester Laubbaum ausgezeichnete, weithin bekannte Weißdornfloß von Tony Tickle in der wunderbaren Schale des verstorbenen Töpfers Derek Aspinall

Das prämierte Shohin-Display von Marc und Ritta Cooper ist von einer unglaublichen Qualität und hätte auch auf jeder wichtigen japanischen Ausstellung gut ausgesehen. Unter den anderen Exponaten sind viele weitere wundervolle Stücke, die das Herz des Bonsaianers höher schlagen lassen und die beachtliche Qualität von Bonsai in Europa belegen. Auch die Preisträger der EBAConvention nehmen jeweils eine ganze Seite ein, während im Folgenden die nicht prämierten EBAExponate jeweils zu zweit auf einer Seite gezeigt werden. Im EBA-Bereich herrschte ebenfalls ein sehr hohes Niveau, aber hier waren die Qualititätsunterschiede größer als in der Abteilung der Noelanders Trophy, denn es waren auch einige weniger ausgereifte Bonsai dabei.

Im letzten Teil des Buchs sind die Suiseki-Exponate zu sehen, die in ihren schönen Präsentationen auf den Fotos ausgesprochen gut zur Geltung kommen. Die Landschaften und Tiere, die diese hochwertigen Betrachtungssteine darstellen, sind auch für den Suiseki-Laien auf Anhieb erkennbar und faszinierend. Ein wunderbares Beispiel ist der Küstenfelsenstein von Harald Lehner in einem blauen Suiban, der das Meer andeutet, mit einem kleinen Boot aus Bronze, das von seinem Steuermann an den Höhlen des Felsens vorbeimanövriert wird.

Für die Freunde hochklassiger Bonsai ist auch dieser Noelanders-Trophy-Bildband wieder eine lohnende Anschaffung voller inspirierender Fotos.

Art. Nr. 3271
Noelanders Trophy XVIII - der Bildband
192 Seiten, 210 mm x 297 mm, ca. 275 Fotos, Hardcover, englischsprachig, 39 EUR >> zum Shop

Rezension von Chefredakteurin Heike van Gunst aus BONSAI ART 146

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok