Entwicklung über 22 Jahre

Unser aktuelles Titelbild zeigt einen 95 cm hohen Siebolds-Ahorn (Acer sieboldianum), der zur Gruppe der Ahorne zählt, die in der Botanik als Japanische Ahorne (A. japonicum) bezeichnet werden. Mehr...

Laternenfest im Japanischen Bonsai-Garten Ferch Oktober 2022

Toro Matsuri 22. - 31. Oktober 2022 Laternenfest im Japanischen Bonsai-Garten Ferch

Nahe der Hauptstadt Berlin, vor den Toren von Potsdam, liegt das idyllische Dorf Ferch am südlichen Ende des Schwielowsees.
Hier hat der Bonsai- und Japan-Fan Tilo Gragert mit seinem Team seit 1993 einen ausgesprochen sehenswerten japanischen Garten angelegt, der Ende Oktober eine Woche lang täglich nach Sonnenuntergang im warmen Licht zahlloser Lichter und Laternen von einer geradezu magischen Atmosphäre erfüllt war. Mehr...

erschienen in BONSAI ART 177

Kusamono: Zwerg-Kalmus und Schneefarn

Dieses kleine Kusamono eignet sich sehr gut als Begleitpflanze zu einem Nadel- oder Laub-Bonsai, insbesondere zur Präsentation im Herbst und Winter. Mehr...

erschienen in BONSAI ART 177

Santen Kazari: Warabi – ein vielseitiger Präsentationstisch

Der Begriff Santen Kazari bedeutet „Präsentation von drei Elementen“. Mehr...

erschienen in BONSAI ART 177

Shohin des Monats Januar / Februar 2023 – Hinoki-Scheinzypresse (Chamaecyparis obtusa ‚Chirimen‘)
Die Hinoki-Scheinzypresse gehört nicht zu den häufigsten für Bonsai verwendeten Spezies, erfreut sich aber dennoch einer gewissen Beliebtheit.
>> weiterlesen