Wo die Stille wohnt – Lebensquell NaturWo die Stille wohnt – Lebensquell Natur
Manfred Roth

Ganz kurz vor Redaktionsschluss traf er bei uns ein – der neue großformatige Bildband von Manfred Roth. Es ist kein klassisches Bonsaibuch sondern ein Bildband, textlich begleitet, der Bonsai in einen größeren Zusammenhang stellt. Großformatige Bilder vermitteln die Themen Naturbetrachtung, japanische und europäische Bonsai- und Gartengestaltung. Es handelt sich um ein stimmungsvolles Buch. Schon der Titel deutet auf den ungewohnten Ansatz hin, Bonsai mit seinem kulturellen Hintergrund in Japan wie in Europa darzustellen. Der erste Teil, etwa ein Viertel des Buches, beschäftigt sich mit der Naturschönheit von Felsen, Steinen, Wasser und Bäumen sowie dem Menschen. Dem Autor scheint es darum zu gehen, dem Menschen die Natur näher zu bringen. Die alten Elemente sollen sich mit dem Menschen verbinden. Mehr...

Dickblatt – Crassula rupestris subsp. marnierana (Syn. Crassula hottentot)

Crassulaceae – Dickblattgewächse

Crassula hottentot aus meiner Akzentpflanzen-Sammlung; Schale von Dan Barton (Großbritannien)Crassula hottentot (Crassula rupestris subsp. marnierana) stammt ursprünglich aus Südafrika und weist runde, dickfleischige, grünbräunliche Blätter auf, die wie auf einer Schnur aufgefädelt aussehen. Die weißen Blüten erscheinen in dichten Dolden.
Diese Dickblattart wächst kriechend oder hängend und eignet sich daher recht gut als Ampelpflanze. Die Wurzeln reichen nicht sehr tief und brauchen ein gut durchlässiges Substrat (Torf, Granitkies oder Quarzsand und etwas Lehm oder Akadama).

  Mehr...

Atlas der Holzarten. 150 Hölzer in Wort und Bild

Atlas der Holzarten. 150 Hölzer in Wort und Bild
Aidan Walker

Bäume sind seit jeher Nutzpflanzen, deren Produkt Holz in mannigfaltigster Weise genutzt wird. In diesem Standardwerk für den interessierten Laien und Handwerker werden mit informativem Text und großformatigem Bild (Aussehen, Maserung) 150 Holzarten vorgestellt. 

Mehr...

Quelle: de.wikipedia.org/wiki/BärtierchenExpertentipp von Anne Rüger (Bonsai-Galerie Rüger)

Fadenwürmer,
auch unter dem Namen Nematoden bekannt, leben in vielen Ausprägungen auch als Pflanzenparasiten und stören empfindlich deren Stoffwechsel. Um jetzt nicht sofort die chemische Keule herausholen zu müssen und dem eigenen Baum auf Wochen hin nur mit Respekt und Handschuhen begegnen zu können, gibt es eine einfache biologische Bekämpfungsmethode: das Bärtierchen! Mehr...

Foto: Hirotoshi SaitohMitte Mai erreichte uns dieser Brief mit schönen Fotos von Herrn Saitoh, der auf der Yon Shun-ten Hauptdemonstrator war. Auch wenn wir nur flüchtigen Kontakt hatten, freuen wir uns sehr über diese herzliche Rückmeldung:

Sehr geehrter Dr. Michael Kros,
ich bin sehr froh, dass ich an der Yon Shun-ten teilnehmen konnte. Mehr...